ProReal Hospitality Mallorca

Bei der Emission handelt es sich um einen exklusiven Club-Deal, bei dem Sie in ein einzigartiges Value-Add Objekt auf Mallorca investieren können. Das Besondere: Als Partner fungiert ein institutioneller Luxemburger Spezial-Fonds mit namhaften professionellen Investoren. Ab einer Mindestzeichnungssumme von 200.000 Euro reihen sich die Anleger des ProReal Hospitality Mallorca in diesen renommierten Investorenkreis ein.

 

Die Highlights: 

  • Exklusiver Club-Deal neben Spezial-Fonds mit renommierten Investoren
  • Kurze Planlaufzeit von ca. 5 Jahren
  • Einzigartiges Value-Add Hotelobjekt in bester Lage auf Mallorca
  • Geringes Fremdkapital (30 % LTC) und fortgeschrittener Projektstatus
  • Bevorrechtigte Verzinsung in Höhe von 7,5 % p.a. geplant
  • Endfälliger Gewinnanteil ermöglicht Vermögensmehrung über 20 % p.a.
  • Mindest-Zeichnungssumme EUR 200.000
  • Investoren-Vorteile bei Buchungen und Einladung zur Eröffnung Anfang 2024
  • Begrenztes Volumen von nur 9,3 Mio. EUR

Der ProReal Hospitality Mallorca investiert parallel zu dem Spezial-AIF Limestone Amethyst Fund in die Entwicklung und den anschließenden Betrieb des Hotels „Aethos Mallorca“. Dieses hochwertige Objekt in einzigartiger Lage mit direktem Strandzugang in Peguera (liegt am südwestlichen Küstenstreifen von Mallorca) wird derzeit zu einem 5 Sterne Plus-Hotel umgebaut. Die Eröffnung ist für Anfang 2024 geplant. Nach Etablierung des Hotels als Premium-Destination im mallorquinischen Markt ist der Verkauf des Objektes geplant. Unser exklusiver Partner Limestone hat sich auf derartige Investments spezialisiert und mit diesem Investitionsansatz historisch 2-stellige Renditen erzielt.

Investoren des Club-Deals genießen einen bevorrechtigten Zinsanspruch in Höhe von 7,5 % p.a. und partizipieren zusätzlich an Mehrerlösen aus der Veräußerung. Limestone erwartet eine Vermögensmehrung von über 20 % p.a.. Der Hotelmarkt Mallorca ist einer der beliebtesten Tourismus-Märkte überhaupt. Marktstabilisierend kommt das Tourismusrahmengesetz „PIAT“ hinzu, welches seit Juli 2020 eine Bettenobergrenze beschlossen hat. Eine Verknappung der Betten und Aufwertung der Qualität wird damit beabsichtigt. Die Auslastung der Hotellerie lag im Juli 2022 bei 93 % - und damit über dem Niveau von 2019.

Download
Mallorca_Highlight_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
PRHM_Memorandum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 749.5 KB

Download
ProReal_Hospitality_Mallorca_Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 542.3 KB
Download
PRHM_Zeichnungserklaerung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 487.7 KB

Unterlagen anfordern!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wichtiger Hinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.