ProReal Deutschland Serie

75 Millionen Euro, 3.000 Investoren und ein Gesamtmittelrückfluss von 135,36 %: Im März 2018 wurde der dritte Fonds aus der ProReal Kurzläuferserie vollständig an die Anleger zurückgezahlt.

 

Mit der Rückzahlung des ProReal Deutschland Fonds 3 zum 31.03.2018 wurde nunmehr der dritte Fonds aus der gleichnamigen Kurzläuferserie an die rund 3.000 Anleger zurückgeführt. Mit 75 Millionen Euro ist er der bislang größte Fonds. Sämtliche Quartalsauszahlungen summieren sich auf gut 22 Millionen Euro und erfolgten, wie auch die Schlusszahlung von 105 % per 31.03.2018, prospektkonform. Insgesamt kommt ein Musteranleger auf einen Gesamtmittelrückfluss von 135,36 %.

Erfolgreich in Immobilien investieren "Lage, Lage, Lage"

Mit einer Investition in den ProReal Deutschland Fonds 3 haben die Anleger dazu beigetragen, dass sich die ONE GROUP an der Finanzierung von 2.500 Wohneinheiten in München und Hamburg erfolgreich beteiligen konnte. Dabei verfügen die Anleger, dank der attraktiven Projektpipeline der Muttergesellschaft ISARIA Wohnbau über ein hohes Maß an Investitionssicherheit.

Isaria Wohnbau - kapitalstarker Mutterkonzern

Die solide Kapitalausstattung des Konzerns und ein fristenkongruentes Liquiditätsmanagement sind entscheidend, sowohl für den individuellen Projekt-, aber auch für den Anlageerfolg der ProReal Deutschland Serie. Alle Prognosen wurden erfüllt, dies wird auch in der lückenlosen Leistungsbilanz bestätigt. 

 

Profitieren Sie als Privatanleger von der Nachfrage nach Wohnraum und dem aktuellen Preisniveau. Investieren Sie in die ProReal Deutschland Serie.

Die Vorteile:

  • Profitieren vom derzeitigen Markt- und Preisumfeld
  • Überschaubarer Investitionszeitraum
  • Keine Instandhaltungs- und Verwaltungskosten
  • Kein Vermietungsrisiko
  • Attraktive Renditemöglichkeit