Ihre Erhöhungs-Chance beim ProReal Europa 10

Es gibt erfreuliche Nachrichten: Mit dem aktuellen Platzierungsstand von 120 Millionen Euro ist das geplante Volumen des ProReal Europa 10 bereits nach wenigen Monaten deutlich überschritten. Das zeigt, wie beliebt der Investitionsansatz bei Ihnen und den anderen Investoren ist. Die Emittentin hat daher entschieden, das Volumen auf 250 Millionen Euro aufzustocken. Was das für Sie bedeutet? Nutzen Sie die Chance und erhöhen Sie Ihre Einlage.

 

Besonders hervorzuheben ist das optimierte Stabilitätskonzept der ProReal-Serie sowie unser ungebrochenes Leistungsversprechen: Alle Produkte der ProReal-Serie verzeichnen einen prospektkonformen Verlauf. Unsere Verlässlichkeit und Prognosetreue haben wir erst kürzlich wieder mit der Rückzahlung des ProReal Deutschland 6 unter Beweis gestellt.

 

Hinzu kommt: Über den Mutterkonzern SORAVIA hat die Emittentin weiterhin exklusiv Zugriff auf eine attraktive Projekt-Pipeline von mittlerweile fast vier Milliarden Euro. Die SORAVIA, ein seit 140 Jahren familiengeführtes Traditionsunternehmen, ist selbst signifikant in den Neubauvorhaben engagiert. Eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft weist zusätzlich hohe stille Reserven nach. Hinzu kommt, dass die Emittentin Anleger stärker schützt, als es die regulatorischen Vorgaben verlangen.

 

Nutzen Sie dieses gute Fundament für Ihren Investitionserfolg und erhöhen Sie Ihre Zeichnungssumme!

 

Und so geht’s: Tragen Sie einfach in der Zeichnungserklärung bei Punkt 4 (Zeichnungssumme, Nennbetrag) Ihren gewünschten Erhöhungsbetrag ein und unterschreiben Sie die Zeichnungserklärung auf der Rückseite viermal. Die Zeichnungserklärung schicken Sie anschließend einfach eingescannt per E-Mail an info@proreal-deutschland.de. Eine erneute Legitimation ist nicht erforderlich.