München "SOUTH ONE" Baierbrunner Straße 54

Revitalisierung eines ehemaligen Bürogebäudes mit 22 Etagen – Alpenblick inklusive.

PROJEKTHIGHLIGHTS


 

  • Hochhaus im Süden Münchens im Stadtteil Obersendling
  • Rund 270 Wohneinheiten
  • Zusätzliche Gewerbeflächen und eine Kindertageseinrichtung

 


KONTAKTANFRAGE

BESCHREIBUNG


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Das stadtbildprägende Gebäude mit über 76,00 m Höhe wurde Anfang der 1960er Jahre nach den Plänen des Architekten Hans Maurer errichtet. Das Gebäude liegt im Münchner Süden und kommt den Alpen damit so nah wie kein anderes Objekt in Deutschland.

In dem imposanten Gebäude entstehen auf 22 Etagen ca. 270 Wohneinheiten. Zu dem zeitgemäßen und innovativen Wohnkonzept ergänzen sich Gewerbeflächen sowie eine Kindertageseinrichtung. In der geplanten Mischnutzung sind darüber hinaus auch Förderwohnungen nach dem Münchener Modell vorgesehen.

Der Standort rund um das Objekt an der Baierbrunner Straße 54 bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur. Die zukünftigen Bewohner des Gebäudes finden das Wichtigste wie Supermärkte, Restaurants, Schulen und Kitas in unmittelbarer Nähe.

Auch die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist sehr gut, die S-Bahn-Haltestelle „Siemenswerke“ ist in nur drei Gehminuten zu erreichen.