DIAMALT QUARTIER MÜNCHEN

Das "Diamalt-Quartier" in München-Allach ist das erste Wohnimmobilienprojekt, in das der ProReal Deutschland Fonds 4 mittelbar investiert.

Wohnbebauung auf dem ehemaligen Diamalt-Quartier mit teilweise denkmalgeschützter Bausubstanz mit rund 610 Wohneinheiten.
Das Verkaufsvolumen beträgt rund 230 Mio. Euro.Das Investitionsvolumen an dem Wohnungsbauvorhaben beträgt 15,5 Mio. Euro.

PROJEKTHIGHLIGHTS



Der Standort an der Georg-Reismüller-Straße liegt im Münchner
Stadtteil Allach und ist infrastrukturell sehr gut erschlossen.

Die S-Bahn-Station Allach ist fußläufig erreichbar und zahlreiche Einkaufsmöglich- keiten sind in unmittelbarer Umgebung.

Zudem befinden sich Grund- und weiterführende Schulen am Ort.



KONTAKTANFRAGE

BESCHREIBUNG


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Wohnbebauung auf dem ehemaligen Diamalt-Quartier mit teilweise denkmalgeschützter Bausubstanz mit ca. 610 Wohneinheiten.


Hier profitieren Kapitalanleger und Eigennutzer von starken gesellschaftlichen Trends: hoch komfortable Wohnungen die den Bedürfnissen der Bewohner, temporär oder auf Dauer, ideal angepasst sind. Denn hier kommt das Beste zusammen: Trend und Konzept, Angebot und Nachfrage, Exklusivität und beste Lage.