Download
ONEGROUP-Leistungsbilanz_Webseite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Download
ProReal_Stabilitätskonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 581.7 KB

Download
ProReal-Investitionsportfolio_Webseite.p
Adobe Acrobat Dokument 6.2 MB

Risikohinweis (Auszug)

Projektentwicklungsrisiken: Es besteht das Risiko, dass sich die Fertigstellung der Immobilien nicht oder nicht planmäßig realisieren lässt. Veräußerungserlöse können dadurch geringer als geplant ausfallen und sich nachteilig auf die Performance-Szenarien auswirken. Zinsrisiko: Steigende Zinsen können dazu führen, dass sich die Immobilie nicht zum kalkulierten Preis veräußern lässt oder Ankäufe nicht realisierbar sind. Dies kann sich negativ auf die Werteentwicklung der Fondsgesellschaft auswirken. Marktrisiken: Es besteht das Risiko, dass sich die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen verändern und zu negativen Auswirkungen und sich nachteilig auf die Performance- Szenarien auswirken. Eingeschränkte Handelbarkeit: Die Beteiligung ist nur im beschränkten Maße handelbar, so dass das Risiko besteht, dass bei einem Veräußerungswunsch kein Erwerber gefunden werden kann bzw. ein Verkauf nur mit Verlust erfolgen kann. Totalverlustrisiko: Es besteht das Risiko, des Verlustes der gesamten Kapitaleinlage zzgl. des Ausgabeaufschlages sowie der im Zusammenhang mit der Beteiligung aufgewandten Nebenkosten (Vermögensminderungsrisiko).

Wichtiger Hinweis: 

Der Erwerb dieser Vermögensanlage bzw. AIF (Alternativer Investmentfonds) ist mit Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Risikohinweise:

Das Investitionsangebot ist mit wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Risiken verbunden. Bitte beachten Sie hierzu unbedingt die detaillierten Ausführungen im Investment Memorandum. Zinsauszahlungen an die Anleger können geringer ausfallen als geplant oder sogar gar nicht erfolgen. Es bestehen Risiken im Zusammenhang mit Projektentwicklungen (Verzögerung der Fertigstellung, geringere Verkaufspreise etc.) Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.