ProReal Deutschland Serie

Wohnraum schaffen und vom Markt profitieren

Der Investitionsansatz der ProReal Deutschland Serie schließt zwei Lücken auf einmal: die Angebotslücke an Wohnraum – und die Finanzierungslücke für seine Errichtung. Vor allem in den deutschen Metropolregionen wird die Nachfrage nach Wohnraum weiter steigen. Im Unterschied zur klassischen Bestandsinvestition stellen Sie über den ProReal Deutschland gleich mehreren Bauvorhaben finanzielle Mittel zur Verfügung. Die Vorteile für Sie: kein Vermietungsrisiko, keine Instandhaltungs- und Verwaltungskosten – sowie ein überschaubarer Investitionszeitraum und attraktive Renditen.

Auf einen Blick:

  • Geplante Laufzeit: 3 Jahre
  • Geplante Verzinsung:
  • 6,0 % p. a. (laufende Verzinsung)
  • Geplante Auszahlungen: vierteljährliche Zinszahlungen
  • Diversifikation - mehrere Wohnungsbauvorhaben in den Metropolregionen (München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main) 
  • Keine Aufnahme von weiterem Fremdkapital zulässig
  • Erste Vermögensanlage mit externer Mittelverwendungskontrolle durch verwahrstellenähnliche Kontrollinstanz
  • Hohe Investitionsquote
  • Verbraucher werden stärker geschützt, als es die regulatorischen Vorgaben verlangen
  • Wohnen gilt als krisensichere Assetklasse
  • Mindestbeteiligung: 10.000 € 

WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Wichtiger Hinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.